Service

Service

Hochtemperatursinteranlagen für die Hochleistungswerkstoffe sind einsatzbedingt in enger Berührung mit hohen Temperaturen und verunreinigter Atmosphäre.

In der Mehrzahl aller Anwendungen sind als Konstruktionswerkstoff für die Einbauten und der thermischen Isolation die verschiedensten Grafitmaterialien eingesetzt. Diese unterliegen je nach Anwendung mehr oder weniger starkem Verschleiß.

Fernwartung / Support

Neben dem seit Beginn der Firma telefonischen Support, bietet FCT Anlagenbau seit vielen Jahren auch eine weltweite Fernwartung der ausgelieferten Anlagen mit an.
Hierbei kann über Internet oder ISDN eine Verbindung zur Anlagensteuerung beim Kunden aufgebaut werden. Dabei kann der Servicetechniker gegebenenfalls auch die Maus und Tastatur des entfernten Anlagenrechners steuern und somit im gleichzeitigen telefonischem Dialog mit dem Kunden direkte Unterstützung geben. So werden Fehler schnell gefunden und es kann direkte Hilfe zur Problemlösung gegeben werden. Bei Bedarf sind auch Softwareanpassungen auf diesem Weg möglich.
Die sonst erforderliche Anreise eines Technikers und damit verbundene Wartezeiten werden in sehr vielen Fällen überflüssig.

Leistungsspektrum

Die technische Entwicklung schreitet voran, sei es bei den elektronischen Steuerungen oder auch bei den Isolationsmaterialien, oder aber Ihr Produkt benötigt eine Umgestaltung der Ofenanlage. 

Zur Lösung der damit verbundenen Aufgaben stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Unser Leistungsspektrum

  • Installation und Inbetriebnahme
  • Inspektion und präventive Wartung
  • Überholung von Maschinen, Anlagen und Steuerungen
  • Umbauten und Reparaturen
  • Anpassung von Steuerungen
  • Ersatzteilmanagement
  • Störfallmanagement
  • Service Hotline
  • Kundenschulungen intern und extern
  • Service - Vereinbarungen

Unsere Stärken

  • Umfangreiche weltweite Serviceverfügbarkeit
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Experten KNOW - HOW
  • Lieferung von Original Ersatzteilen

Ihr Nutzen

  • hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Lieferung von Ersatzteilen auch für Altanlagen
  • Produktionsstabilität und Risikominimierung
  • planbare Anlagenstillstände
  • Steigerung der Mitarbeiterqualifikation